Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Arbeits­medizinische Vorsorge­untersuchungen im Raum Stuttgart, Göppingen, Heilbronn, Hohenlohekreis, Schwäbisch Hall

Ihre Gesundheit ist unser Fokus.

Der Mensch im Mittelpunkt – nach diesem Motto bieten wir an unseren beiden Praxisstandorten im Großraum Stuttgart, Göppingen, Heilbronn, Hohenlohekreis und Schwäbisch Hall, aber auch mobil, umfassende arbeitsmedizinische Vorsorgeleistungen.

Zur Wichtigkeit arbeitsmedizinischer Vorsorge­untersuchungen

Beschäftigte, die am Arbeitsplatz mit gesundheitsschädlichen Stoffen in Kontakt kommen oder weiteren Belastungen wie zum Beispiel Lärm, Kälte und Strahlungen ausgesetzt sind, müssen arbeitsmedizinisch speziell betreut werden. Eine große Rolle kommt der Prävention von Erkrankungen zu. So wird der Arbeitnehmer im Rahmen der arbeitsmedizinischen Vorsorge zu den mit der Tätigkeit verbundenen Gesundheitsrisiken beraten.

Ziel ist es, über mögliche gesundheitliche Risiken aufzuklären und Möglichkeiten zur Vorbeugung aufzuzeigen.

Auf Basis der gewonnen Erkenntnisse lässt sich der Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz verbessern.

Arbeitsmedizinische Vorsorge­untersuchungen für Berufskraftfahrer

Ob eine arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung notwendig ist, hängt von der Gefährdungsbeurteilung der Tätigkeit des Arbeitnehmers sowie von den gesetzlichen Bestimmungen (ArbMedVV) ab.

Eine Gruppe, die eine besonders hohe Verantwortung trägt und bestimmte körperliche Voraussetzungen mitbringen muss, sind Berufskraftfahrer vom LKW- bis hin zum Busfahrer. Zu den gesetzlich vorgegebenen arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen gehört daher unter anderem die verkehrsmedizinischen Untersuchungen.

Durchführung von G-Untersuchungen

Als Arbeitsmediziner führen wir außerdem sämtliche G-Untersuchungen von G1 bis G46 durch. Diese sind Leitfäden für den Arbeitsmediziner zur Durchführung arbeitsmedizinischer Vorsorgeuntersuchungen und Eignungsuntersuchungen.

G-Grundsatz zu Grunde liegender Gefährdungsfaktor Untersuchungsinhalt medizinisch-technisch Beratung
G 1.1 Silikogener Staub ärztl. Gespräch und Unter­suchung Lungenfunktion, Röntgen Lunge zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 1.2 Asbestfaserhaltiger Staub ärztl. Gespräch und Unter­suchung Lungenfunktion, Röntgen Lunge zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 1.3 künstliche mineralischer Staub der Kat 1 oder 2 ärztl. Gespräch und Unter­suchung Lungenfunktion, Röntgen Lunge zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 1.4 allgemeiner Staub ärztl. Gespräch und Unter­suchung Lungenfunktion, Röntgen Lunge zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 2 Blei oder seine Verbindungen ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme, Biomonitoring zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 3 Bleialkyle ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 4 Gefahrstoffe, die Hautkrebs oder zur Krebsbildung neigende Hautveränderungen hervorrufen ärztl. Gespräch und Unter­suchung Urinuntersuchung, ggf. Biomonitoring zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 5 Glykoldinitrat oder Glycerinnitrat ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme, Schellong-Test, Belastungs-EKG, Langzeitblutdruckmessung zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 6 Schwefelkohlenstoff ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme, ggf. Biomonitoring, Belastungs-EKG zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 7 Kohlenmonoxid ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme, Lungenfunktion, Belastungs-EKG zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 8 Benzol ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme, ggf. Biomonitoring zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 9 Quecksilber oder seine Verbindungen ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme, ggf. Biomonitoring, Urinuntersuchung zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 10 Methanol ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme, ggf. Biomonitoring, Sehtest zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 11 Schwefelwasserstoff ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme, EKG zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 12 Phosphor (weiß) ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 13 Tetrachlormethan (Tetrachlorkohlenstoff) ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme, ggf. Biomonitoring, EKG zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 14 Trichlorethen (Trichlorethylen) ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme, ggf. Biomonitoring, EKG zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 15 Chrom-VI-Verbindungen ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme, ggf. Biomonitoring, Lungenfunktion, Röntgen Lunge und Nasennebenhöhlen zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 16 Arsen oder seine Verbindungen ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 17 Tetrachlorethen ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme, ggf. Biomonitoring, EKG zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 18 1,1,2,2-Tetrachlorethan oder Perchlorethan ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme, ggf. Biomonitoring, EKG zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 19 Dimethylformamid ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme, ggf. Biomonitoring, zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 20 Lärm ärztl. Gespräch und Unter­suchung Hörtest zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 21 Kälte ärztl. Gespräch und Unter­suchung Urinuntersuchung zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 22 Säureschäden der Zähne ärztl. Gespräch und Unter­suchung   zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 23 obstruktive Atemwegserkrankungen ärztl. Gespräch und Unter­suchung Lungenfunktion, ggf. Röntgen Lunge zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 24 Hauterkrankungen (mit Ausnahme von Hautkrebs) ärztl. Gespräch und Unter­suchung   zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 25 Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten ärztl. Gespräch und Unter­suchung ggf. Blutentnahme, Hörtest, Sehtest, ggf. Perimetrie zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 26 Atemschutzgeräte ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme, Lungenfunktion, ggf. Röntgen Lunge, ggf. EKG oder Belastungs-EKG, Hörtest, Sehtest zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 27 Isocyanate ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme, ggf. Biomonitoring, Lungenfunktion, Röntgen Lunge zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 28 Monochlormethan (Chlormethan, Methylchlorid) ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme, ggf. Biomonitoring, EKG zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 29 Xylol / Toluol ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme, Biomonitoring zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 30 Hitze ärztl. Gespräch und Unter­suchung Belastungs-EKG, ggf. Röntgen Lunge zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 31 Überdruck ärztl. Gespräch und Unter­suchung Lungenfunktion, ggf. Röntgen Lunge, Belastungs-EKG, Hörtest, Sehtest zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 32 Cadmium und seine Verbindungen ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme, Lungenfunktion, ggf. Röntgen Lunge zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 33 aromatische Nitro- und Aminoverbindungen ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 34 Fluor und seine anorganische Verbindungen ärztl. Gespräch und Unter­suchung Lungenfunktion, ggf. Röntgen zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 35 Arbeitsaufenthalt im Ausland unter besonderen klimatischen und gesundheitlichen Belastungen ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme Impf- und Reiseberatung
G 36 Vinylchlorid ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme, Ultraschall Oberbauch zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 37 Bildschirmarbeit ärztl. Gespräch und Unter­suchung Sehtest Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz
G 38 Nickelstäube ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme, ggf. Biomonitoring, Lungenfunktion, Röntgen Lunge und Nasennebenhöhlen zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 39 Schweißrauche ärztl. Gespräch und Unter­suchung Lungenfunktion, Röntgen Lunge, ggf. Biomonitoring zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 40 Krebs erzeugende und Erbgut verändernde Gefahrstoffe ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme, ggf. Röntgen Lunge, ggf. Ultraschall Oberbauch zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 41 Absturzgefahren ärztl. Gespräch und Unter­suchung EKG oder Belastungs-EKG, Hörtest, Sehtest, Perimetrie zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 42 Infektionsgefahren ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien, Impfberatung
G 43 Biotechnologie ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 44 Hartholzstäube ärztl. Gespräch und Unter­suchung Nasenendoskopie zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 45 Styrol ärztl. Gespräch und Unter­suchung Blutentnahme, ggf. Biomonitoring, Lungenfunktion zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien
G 46 Belastungen des Muskel- und Skelettapparates einschl. Vibrationen ärztl. Gespräch und Unter­suchung - entfällt - zu Gefahrenaspekt u. Vermeidungsstrategien, Arbeitsergonomie

Wie dürfen wir Sie arbeitsmedizinisch unterstützen? Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit unserer Praxis für Arbeitsmedizin oder stellen Sie Ihr Fragen zu unserem breit gefächerten Leistungsspektrum. Sie erreichen uns telefonisch, per E-Mail und über das Kontaktformular.

Wir sind für Sie da.

Jetzt Kontakt aufnehmen
Zum Seitenanfang