Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Eignungs­untersuchungen im Raum Heilbronn, Stuttgart und Göppingen

Bringt der Arbeitnehmer die für die berufliche Tätigkeit erforderlichen Voraussetzungen mit?

In vielen Berufen müssen die Beschäftigten über bestimmte körperliche Voraussetzungen verfügen. Dies betrifft unter anderem Piloten, Kraftfahrer und medizinische Berufe. Aber auch in Berufen, in denen der Mitarbeiter mit gesundheitsschädlichen Stoffen Kontakt hat, ist eine Eignungsuntersuchung bei einem Arbeitsmediziner erforderlich.

Durch die arbeitsmedizinische Untersuchung soll die Tauglichkeit des Arbeitnehmers für eine bestimmte Tätigkeit ermittelt werden. Das Gutachten der Eignungsuntersuchung hat der Arbeitnehmer dem Arbeitgeber vorzulegen, da der Mediziner dazu aufgrund seiner ärztlichen Schweigepflicht nicht befugt ist.

Was ist eine arbeits­medizinische Eignungs­untersuchung?

Die Gründe für eine arbeitsmedizinische Untersuchung können unterschiedlich sein. So kann der Arbeitgeber im Zuge einer Neueinstellung oder bei langen krankheitsbedingten Fehlzeiten eines bereits eingestellten Beschäftigten eine Untersuchung durch einen Arbeitsmediziner fordern.

Hat der Arzt Zweifel, dass die untersuchte Person den Beruf aufgrund körperlicher oder geistiger Einschränkungen ausüben kann, darf diese die betreffende Tätigkeit nicht (mehr) ausführen. Der Arbeitgeber muss dann prüfen, ob er den Angestellten weiterhin beschäftigen und gegebenenfalls in einem anderen Bereich des Unternehmens einsetzen kann.

Wann ist eine Eignungs­untersuchung zulässig?

Ist der Gesundheitszustand des Beschäftigten eine unverzichtbare Anforderung für eine berufliche Tätigkeit, darf der Arbeitgeber eine arbeitsmedizinische Untersuchung fordern. Für eine Eignungsuntersuchung ist in jedem Fall ein konkreter Anlass nötig. Es muss ein berechtigter Zweifel an der dauerhaften Beschäftigung des Angestellten bestehen.

Pauschale Untersuchungen nach einer Erkrankung sind nicht erlaubt. Eine anlassbezogene Eignungsuntersuchung ist somit nicht mit einer arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchung zu verwechseln.

Unsere Praxis für Arbeitsmedizin freut sich auf Ihre Anfrage

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie uns mit einer Eignungsuntersuchung beauftragen? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie einen Termin.

Gerne führen wir auch verkehrsmedizinische Untersuchungen nach FeV und Vorsorgeuntersuchungen nach DGUV durch.

Für die Gesundheit am Arbeitsplatz sind wir jeden Tag mit vollem Engagement im Einsatz.

Zum Seitenanfang